Wie alles begann

Januar 2013

Januar 2013

Schon in jungen Jahren war unsere Liebe zur Gastronomie sehr groß! Vom Augenblick an als wir Dachau kennengelernt haben ist die Idee des Bakalikon entstanden.

Unser Traum war es, ein Stück Griechenland in die Altstadt von Dachau zu integrieren. Dies ist schon einige Jahre her.

Seitdem bemühen wir uns täglich unsere Gäste glücklich zu
machen! Das war unser Ziel von Anfang an... und so soll es auch weiterhin
bleiben.

Was bedeutet Bakalikon?

Als „Bakalikon“ wurden früher die Lebensmittelgeschäfte in den griechischen Nachbarschaften genannt. Dort konnte man nicht nur einkaufen, sondern auch sich bei einem Glas Wein und ein paar Häppchen entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen.

Heute ist BAKALIKON eine traditionelle Taverne, in der schönen Altstadt von Dachau. Wir haben uns bemüht dieses einzigartige Ambiente des alten Lebensmittelladens für Sie zum Leben zu rufen.

Philosophie

Unsere Philosophie

Wir glauben fest daran, dass Gastronomie sehr eng mit der Gastfreundschaft verbunden ist, welche eine elementare Grundlage der menschlichen Zivilisation zum Ausdruck bringt. Wir gewähren Gastfreundschaft, weil dies für uns einen sehr großen Wert darstellt.

Einer der Grundpfeiler unseres BAKALIKON Konzepts ist der Respekt gegenüber unseren Gästen. Das macht uns erfolgreich und einzigartig. Durch langjähriger Erfahrung ist es uns gelungen, hochwertige Dienstleistungen in einem gemütlichen und gastfreundlichen Ambiente anbieten zu können.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Küche ist, dass unsere Gerichte nur mit sorgfältig ausgewählten frischen Zutaten, tadelloser Herkunft und Qualität erzeugt werden. Wir bereiten unsere Speisen nach innovativen mediterranen Rezepten und traditionelle Verfahren zu.

0